HighlightwochenHighlightwochen

Hotel Stefanshof***

Naturns bei Meran

+39 0473 660085

Express Anfrage



Buchen

Highlightwochen

-

E- MTB Testwoche

Biken zwischen Bergen und Seen – Burgen und Schlössern  – auf  Entdeckungsreise mit dem E-MTB in Südtirol.

-

2 Tages Fahrtechnikseminar für E-Mountainbiker

Unsere E-Bike Fahrtechnikseminar richten sich an E-Mountainbike Einsteiger, die die Möglichkeiten und Gefahren ihres E-Bikes gerade erst kennen lernen. An den 2 Tagen lernt Ihr nicht nur die MTB-Fahrtechnik-Basics, die Euch sicher eure Touren genießen lassen, sondern auch die Besonderheiten im Umgang mit der modernen E-Bike-Technik. Nach 2 Tagen haben die Teilnehmer mehr Sicherheit im Gelände und kennen Ihr Sportgerät besser!

-

2 Tages Technikseminar Ladies Camp

"Je besser die Fahrtechnik, desto größer der Spaß" heißt das Motto der Ötzi Bike Academy Naturns. Aus diesem Grund wurde 2010 ein neuer Techniktrainingsplatz für Mountainbiker erbaut. Wir sind unserem Motto treu geblieben „von Mountainbiker für Mountainbiker“  und somit entstand in der Umgebung von Naturns ein kompletter Trainingsparcours auf 3.500 qm Waldfläche.  Hier haben die Einsteiger die Möglichkeit bereits Erfahrungen im Gelände zu sammeln und natürlich auch die fortgeschrittenen Biker ihre Technik zu verfeinern. Der Kurs eignet sich auch für E-Bikerinnen!

-

4-tages Trailcamp

Das Fahrtechnikcamp richtet sich an Mountainbiker, die bereits über Erfahrung im Gelände und auf Trails verfügen, sich jedoch weiterentwickeln und sicherer werden wollen. An den vier Tagen übertragen wir die fahrtechnischen Grundlagen vom Trainingsgelände auf den Trail, wobei wir uns dort die Zeit nehmen, diese vor allem im Bereich von Schlüsselstellen gemeinsam zu erarbeiten. Dabei greift Euer Guide nicht nur auf modernste methodische und didaktische Ansätze zurück, sondern auch auf technische Hilfsmittel wie Videoanalyse.

-

Early bird ride - Sonnenaufgangs-Special mit dem E-Mountainbike

Bei Dunkelheit starten wir mit den Bikeshuttles, die uns bis zum Wald-Parkplatz Kreuzbrünnl oberhalb von Naturns auf ca. 1.500 m bringen. Von hier geht’s bei Vollmondlicht über einen Forstweg zur Naturnser Alm (1920 m) und weiter auf den höchsten Punkt der Tour, zum „Rauhen Bühel“ – ein unbewaldetes Hochplateau auf 2.000 m. Hier angekommen warten wir auf einen unvergesslichen Sonnenaufgang, genießen die wohltuende Stille und den Ausblick auf die Umgebung mit der Vinschger und Meraner Bergwelt bis hin zu den Dolomiten. Spürt die wärmenden Sonnenstrahlen auf Eurer Haut und erlebt, wie die Gipfel der umliegenden Berge in der Morgenröte erstrahlen.